Dipl. Mobbing- & Konflikttrainer*In

SCHWERPUNKT PRÄVENTION


Dozentin: Jeannette Hellwig

Die gesamte Ausbildung besteht aus vier Teilbereichen, die auch einzeln gebucht werden können:

Modul 1 - Mobbingpräventionstrainer*in

 

Sie erwerben im Modul 1 die Befähigung zum Halten von Workshops und Seminaren zum Thema Mobbingprävention und Resilienz z.B. in Kindergärten und Schulen unter Einbeziehung von Schülern, Erziehern, Lehrern und Eltern.

 

Inhalte: 

  • Resilienz & Mobbingprävention für Kinder und Jugendliche
  • Strategien im Umgang mit Mobbing
  • Zivilcourage
  • Sozialkompetenz
  • Einbeziehung von Eltern und Pädagogen

 Dauer und Termine:

 Wöchentlich 2x Onlineunterricht | 4 Wochen gesamt | Mi. + Fr. 19:00 - 21:00 Uhr

 Eigenstudium 6 Std.

 

Mi. 03. April 2024 / Mo. 08. April 2024

Mi. 10. April 2024 / Mo.  15. April 2024

Mi. 17. April 2024 / Mo.  22. April 2024

Mi.24. April 2024 / Mo. 29. April 2024


Modul 2 - Medienkompetenztrainer*in für Kinder und Jugendliche:

 

Mit Erwerb von Modul 2 trainieren Sie Kinder und Jugendliche rund um die digitalen Medien und die Gefahren im Netz. Als Medienkompetenztrainer sind Sie befähigt eigene Kurse unter Einbeziehung von Eltern und Pädagogen an Schulen zu halten.

 

Inhalte:

  • Gefahren im Netz, Umgang mit digitalen Medien
  • Cybermobbing und Cyber-Grooming
  • Gaming
  • Gesetzeslage
  • Social Media, Smartphone und Klassenchat
  • Digitale Gewalt im Kontext Kindern und Jugendlichen
  • Einbeziehung von Eltern und Pädagogen

 

Dauer und Termine: 

Wöchentlich 2x Onlineunterricht | 4 Wochen lang | Mo + Mi 19:00 - 21:00 Uhr

Eigenstudium 6 Std.

 

Mo. 27.05.2024  / Mi.29.05.2024

Mo. 03.06.2024 / Mi.05.06.2024

Mo. 10.06.2024  / Mi. 12.06.2024

Mo. 17.06.2024  /  Mi. 19.06.2024

 

 


Modul 3 - Trainer*in für Persönlichkeitsentwicklung für Kinder und Jugendliche:

 

In Modul 3 erhalten Sie einen umfangreichen Methodenkoffer zur Persönlichkeitsentwicklung und Potentialentfaltung von Kindern und Jugendlichen und somit gleichzeitig einen Aufbaukurs für einen weiteren Workshop z.B. in der Schule.

 

Inhalte: 

  • Grundlagen des Coachings
  • ein umfangreicher Methodenkoffer zur Stärkung und Potentialentfaltung von Kindern und Jugendlichen

 

Dauer und Termine: 

Wöchentlich 2x Onlineunterricht | 4 Wochen lang | Mo + Mi 19:00 - 21:00 Uhr 

Eigenstudium 6 Std. 

 

Mo. 02.09.2024 /Mi.04.09.2024

Mo. 09.09.2024 /Mi. 11. 09.2024

Mo. 16. 09.2024 / Mi.18.09.2024

Mo. 23.09.2024/ Mi. 25.09.2024

 


Modul 4 - Gewaltprävention & Intervention:

 

In Modul 4 wird Ihnen Grundlagenwissen aus dem Themenkomplex "Gewalt in der Familie" vermittelt. Schwerpunkte liegen hier in der häuslichen, digitalen, sexualisierten Gewalt und Stalking. Sie werden befähigt, die unterschiedlichen Formen der Gewalt zu differenzieren, Anzeichen erkennen zu können sowie die Familien präventiv zu beraten und ihnen Hilfsmöglichkeiten aufzuzeigen.

 

Inhalte: 

Grundlagen der Kriminalprävention

Delikte rund um die Familie und Gewaltformen

Opferschutz und Hilfsmöglichkeiten

Gewalt gegen und durch Kinder und Jugendliche

Grundlagen Kindeswohlgefährdung und Missbrauch

Zusammenarbeit mit Behörden und Institutionen

Intervention, Schutzkonzepte und Risikoeinschätzung

Grundlagen Partnerschaftsgewalt und Stalking

 

Dauer und Termine:

wöchentlich 2 x Onlineunterricht |Mo + Mi 19:00 -21:00 Uhr 

Eigenstudium 5 Std.

 

Termine Start Februar 2024 

Mi. 14. Februar 2024 / Fr. 16. Februar 2024

Mi. 21. Februar 2024 / Fr. 23. Februar 2024

Mi. 28. Februar 2024 / Fr. 02. März 2024

Mi. 06. März 2024 / Fr. 08. März 2024

 

Termine Start November 2024 

Mo. 04.11.2024 / Mi. 06.11.2024

Mo.  11. 11.2024 / Mi.  13.11.2024

Mo.  18.11.2024 / Mi. 20.11.2024

Mo. 25.11.2024 / Mi. 27.11.2024