3 Tagesworkshop - Familienaufstellung systemisch

Preis 495,-  Anmeldungen ab sofort!

Familienstellen nach Virginia Satir gehört zu den Interventionen der Systemischen Psychotherapie und richtet sich nach deren nachvollziehbaren Gesetzen.  

Nicht nur Störungen oder Irritationen im Familiensystem, sondern auch als heute noch unvollkommen erlebte Eigenschaften, Persönlichkeitsanteile und Verhaltensmuster werden damit bewusst gemacht und verändert. Dies ist ein meist unbewusster Prozess des Heilens und Annehmens.

 

Inhalte:

Wir erforschen gemeinsam alte Muster und Verhaltensweisen, die Du in Deinem Leben verändern möchtest. Verhaltensweisen die Dich bremsen und am Wachsen hindern.  

Wir zeichnen Deine innere Landkarte, nach der Du Deine Realität konstruierst neu,  und Du wirst in der Lage sein, sie nach Deinen Bedürfnissen zu verändern, denn Du du bist nicht mehr das kleine verletzte Kind, das Dich noch immer zum Handeln zwingt.

Darunter verstehen wir die bewussten und unbewussten Regeln, nach denen Deine Familie funktioniert hat und wahrscheinlich noch immer arbeitet. Somit entmachten wir auch Deine alten Verhaltensmuster, welche sich daraus ergeben. 

 

Wir arbeiten ganz bewusst mit Kleingruppen von nicht mehr als 8-12 aufstellenden Personen. Dies fördert das Entstehen von Geborgenheit und Akzeptanz innerhalb der Gruppe, was den seelischen Prozess, den jeder Einzelne durchlebt, erleichtert und unterstützt. 

Termin

Freitag     22.10.2021 /  ab 16:00 Uhr

Samstag  23.10.2021 / 10:00 -17:00 Uhr (open end)

Sonntag  24.10.2021 / 10:00 - 15:00 Uhr


Aufstellungsleitung: Claudia Redlhammer, Sylvia Woschitz